Zentrale Unterrichtsziele

Das Kind ist in der Lage, ...

  • Summen aufeinanderfolgender Zahlen zu berechnen.
  • Muster und Strukturen an Summen aufeinanderfolgender Zahlen zu entdecken, zu beschreiben und zu begründen.
  • Forschermittel zu nutzen, um Entdeckungen zu beschreiben und zu begründen.
  • Kriterien für gute Beschreibungen zu benennen und bei eigenen Beschreibungen zu berücksichtigen.
  • Fachsprache bei der Beschreibung und Begründung von Auffälligkeiten zu verwenden.
  • systematische Strategien zum Bestimmen von Summen von Reihenfolgezahlen zu entwickeln.

Zentrale Unterrichtsinhalte

  • Summen aufeinanderfolgender Zahlen berechnen
  • Additionsaufgaben mit Reihenfolgezahlen zu Punktebildern finden und ausrechnen
  • Punktebilder zu Additionsaufgaben mit Reihenfolgezahlen zeichnen
  • Additionsaufgaben mit Reihenfolgezahlen im Kontext von Entdeckerpäckchen lösen und Auffälligkeiten beschreiben (verbal und/ oder mit Hilfe von Forschermitteln)
  • Begründungen für Auffälligkeiten finden und dokumentieren
  • Additionsaufgaben mit Reihenfolgezahlen zu einer vorgegebenen Summe finden
  • eigene Additionsaufgaben mit Reihenfolgezahlen erfinden
  • Forscheraufträge zu Reihenfolgezahlen bearbeiten (z.B. „Finde alle Plusaufgaben mit Reihenfolgezahlen, bei denen die Summe höchstens 25 ist“)
  • Strategien zum schnellen Berechnen von Additionsaufgaben mit Reihenfolgezahlen finden und dokumentieren

Exemplarisches Unterrichtsmaterial

Schwerpunkte der Unterrichtsaktivitäten: Förderung der Fähigkeiten zum Entdecken, Benutzen, Beschreiben und Begründen von Mustern und Strukturen durch die Addition von Reihenfolgezahlen

Klassenstufe: 1-6 je nach Aufgabenstellung und Komplexität

Abbildung eines Schülerdokuments zur Addition von Reihenfolgezahlen mit 2, 3, 4 und 5 Summanden.