Der Aufbau vielfältiger Vorstellungen von Zahlen und Rechenoperationen ist ein zentrales Ziel des Mathematikunterrichts der Grundschule. Die damit verbundenen Fähigkeiten und Fertigkeiten des schnellen Kopfrechnens stellen die Grundlage für jede Art des „Rechnens“ dar, aber auch für die Auseinandersetzung mit weiteren mathematischen Inhalten. Durch Verständnis, Sicherheit und Flexibilität im Umgang mit Zahlen und Rechenoperationen sollen die Kinder über die Zahlräume hinweg aufgabenbezogene Rechenstrategien entwickeln und anwenden. Auf dem Weg zum flexiblen Rechnen haben neben dem Kopfrechnen und dem schriftlichen Rechnen vor allem die halbschriftlichen Rechenstrategien eine große Bedeutung. Und auch dem überschlagenden Rechnen kommt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle zu.

Da Kinder sich zu unterschiedlichen Zeitpunkten sowie in individuellem Lerntempo Inhalte erschließen, wurde der Bereich "Zahlen und Operationen" nach den Zahlräumen bis 20, bis 100, bis 1.000 und bis 1 Million strukturiert. Somit sollte bei der Planung von Unterricht und der Auswahl von Aufgaben eher darauf geachtet werden, in welchem Zahlraum sich die Kinder (bereits) sicher bewegen und die Planungsentscheidungen nicht streng abhängig von einem Schuljahr gemacht werden.

Die  inhaltlichen Schwerpunkte bieten eine Orientierung für die Planung, Durchführung und Auswertung des Mathematikunterrichts, stellen jedoch keinen Ersatz für ein Schulbuch dar. Die auf den Seiten formulierten Kompetenzerwartungen orientieren sich am Lehrplan des Landes NRW (2020). Die zusammengestellten Materialien und Anregungen, auch unserer Partnerprojekte, sind vielfach für andere Zahlräume adaptierbar und eignen sich damit sowohl zur Differenzierung, als auch für den Einsatz in verschiedenen Jahrgangsstufen.

Beispiele für gute Aufgaben, insbesondere gute Aufgabenformate, die das Entdecken, Beschreiben und Begründen fördern, finden Sie auch im Bereich Gute Aufgaben

Viele der Unterrichtsmaterialien sind im Kontext von Fortbildungs- und Selbststudiumsmodulen entstanden, zu denen Sie entsprechende Verweise auf den Inhaltsseiten finden.