Zentrale Unterrichtsziele

Das Kind ist in der Lage, ...

  • die zugrundeliegende Struktur eines Entdeckerpäckchens zu erkennen.
  • Entdeckerpäckchen entsprechend der Struktur zu berechnen.
  • die zugrundlegende Struktur eines Entdeckerpäckchens zu beschreiben und zu begründen.
  • die zugrundlegende Struktur eines Entdeckerpäckchens zu begründen. 
  • Forschermittel zu nutzen, um Entdeckungen zu beschreiben und zu begründen.
  • Kriterien für gute Beschreibungen zu benennen und bei eigenen Beschreibungen zu berücksichtigen.
  • Fachsprache bei der Beschreibung und Begründung von Auffälligkeiten zu verwenden.
  • eigene Entdeckerpäckchen zu produzieren.

Zentrale Unterrichtsinhalte

  • Entdeckerpäckchen berechnen
  • Entdeckerpäckchen fortsetzen
  • die Struktur von Entdeckerpäckchen erklären
  • Forschermittel einführen (z.B. mit Hilfe eines Forschermittel-Plakats)
  • Kriterien für gute Beschreibungen erarbeiten und festhalten
  • Auffälligkeiten an Entdeckerpäckchen erkennen und beschreiben (verbal, schriftlich und/oder mit Hilfe von Forschermitteln)
  • Begründungen für Auffälligkeiten finden und dokumentieren
  • „echte“ Entdeckerpäckchen von „falschen“ Entdeckerpäckchen unterscheiden
  • Entdeckerpäckchen die richtige Beschreibung bzw. Begründung zuordnen
  • Beschreibungen und Begründungen anderer Kinder einschätzen und ggf. Verbesserungsvorschläge machen
  • eigene Entdeckerpäckchen erfinden
  • den Schwierigkeitsgrad von Entdeckerpäckchen einschätzen

Exemplarisches Unterrichtsmaterial

Schwerpunkte der Unterrichtsreihe: Förderung der Fähigkeiten zum Entdecken, Beschreiben und Begründen mathematischer Zusammenhänge und Festigung des kleinen 1+1 durch das Bearbeiten operativer Aufgabenserien

Klassenstufe: 2-3

Ausschnitt einer Lernumgebung zum Begründen mathematischer Zusammenhänge. Überschrift: „Unsere Forschermittel“. Gezeigt werden 3 verschiedene Möglichkeiten Entdeckungen an den operativen Additionsaufgaben „6 plus 1 = 7, 5 plus 2 = 7 und 4 plus 3 = 7“ zu markieren. Links: „Markiere mit Farben“ Hier wurden die ersten Summanden in grün eingekreist, die zweiten Summanden in rot und die Summen in blau eingekreist. Mittig: „Markiere mit Pfeilen“. Hier wurden Pfeile mit der jeweiligen Veränderung der Zahl gezeichnet. Rechts: „Du kannst Plättchen nutzen, um zu erklären, was dir auffällt.“ Neben den Aufgaben wurden diese mit Plättchen dargestellt, wobei der erste Summand mit blauen und der zweite mit roten Plättchen dargestellt wurde.

Material Partnerprojekte

Weiterführendes Material zum Einsatz im Unterricht finden Sie auch auf folgenden Partnerprojektseiten

Ausschnitt aus dem Aufgabenformat „Entdeckerpäckchen“. Aufgaben von oben nach unten: „12 minus 1=_“, „13 minus 2=_“, „14 minus 3 =_“ Schülerlösung: Ergebnis immer 11. Darunter Aufgaben hinzugefügt: „15 minus 4 = 11“, „16 minus 5 =11“. Forschermittel: Links immer plus 1 bei Minuend und Subtrahend. Rechts immer plus 0 beim Ergebnis. Übergänge jeweils mit Pfeilen markiert.

PIKAS kompakt

Schwerpunkt: Förderung des Zahl- und Operationsverständnisses durch Unterrichtsideen zum produktiven Üben der Subtraktion mit Hilfe des Übungsformats "Entdeckerpäckchen"

Klassenstufe: 1-4 je nach Aufgabenstellung und Komplexität