Basisinfos: Teil 3: Flexibles Rechnen – Im Kopf oder schriftlich?

Hier finden Sie ein Papier, welches kurz über Ziele und Leitideen für das flexible Rechnen informiert.

Übergeordnete Leitfrage: Wie kann es gelingen, dass die Kinder nach Einführung der schriftlichen Algorithmen nicht jede Aufgabe schriftlich lösen? Wie fördere ich das flexible Rechnen, den „Zahlenblick" und den „Aufgabenblick", den Blick für Beziehungen und Zusammenhänge zwischen Zahlen, und die aufgabenbezogene oder von eigenen Präferenzen abhängige Nutzung der verschiedenen Verfahren?

Basisinfos - Teil 3 - Flexibles Rechnen - Im Kopf oder schriftlich? 

Nachstehend finden Sie Lehrer- und Schüler-Materialien zu Teil 3. Auch hier gibt die Unterrichts-Planung kurze Sachinformationen und detaillierte Vorschläge zum Vorgehen.

Lehrer-Material

Schüler-Material

Das gesamte Material (3,8 MB) dieser Seite können Sie gebündelt herunterladen