Zentrale Unterrichtsziele

Das Kind ist in der Lage, ...

  • das Verfahren der schriftlichen Multiplikation sicher anzuwenden.

  • Multiplikationsaufgaben mit zwei zweistelligen Faktoren schriftlich zu berechnen.

  • das schriftliche Verfahren der Multiplikation zu beschreiben und zu erklären.

  • den Umgang mit der Null zu erklären.

  • unterschiedliche Verfahren der halbschriftlichen und schriftlichen Multiplikation aufgabenadäquat im Sinne des flexiblen Rechnens zu verwenden.

  • das schriftliche Rechenverfahren auf Dezimalzahlen zu übertragen (im Kontext Größen). 

Verweise auf weitere Informationen und Materialien zum Thema

Ergänzendes Material auf PIKAS

Piko mit einem Schild in Pfeilform, auf dem "Diagnose und Förderung" steht

Diagnose- und Fördermaterial

Konkrete Materialien zur Diagnose und Förderung finden Sie im Bereich Diagnose und Förderung - Schriftliche Multiplikation

Deckblatt der Mathekartei "Einstiege - Rituale - Spiele - Übungen"

Mathekartei

Anregungen für Aktivitäten zur Förderung ausgewählter inhaltsbezogener Kompetenzen finden Sie in der Mathekartei

Material Partnerprojekte

Weiterführendes Material zum Einsatz im Unterricht finden Sie auch auf folgenden Partnerprojektseiten

Logo von "Mahiko"

Mahiko Übungen und Lernvideos

Schwerpunkt: Förderung der schriftlichen Multiplikation durch Übungen und Lernvideos für Kinder mit integrierten Aktivitäten zum Erkunden und Verinnerlichen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden, beim Lösen von Malaufgaben mit dem Malkreuz und dem schriftlichen Rechenverfahren sowie das Entwickeln von Geläufigkeit bei der schriftlichen Multiplikation.

Klassenstufe: 4


Logo von "Mathe sicher können"

Mathe sicher können (Förderbaustein N8 A)

Schwerpunkt: Förderung schriftlicher Rechenstrategien der Multiplikation mit Hilfe von Diagnose- und Fördermaterial zum Ziffernrechnen bei der Multiplikation.

Klassenstufe: 4


Logo von "PIKAS digi"

PIKAS digi

Schwerpunkt: Förderung schriftlicher Rechenstrategien der Multiplikation durch das Webunterrichtsmodul "Von der halbschriftlichen zur schriftlichen Multiplikation".

Klassenstufe: 4