Überblick

Auf dieser Seite finden Sie Sach- und Basisinformationen zu dem Aufgabenformat „Kann das stimmen?" sowie passendes Lehrer- und Schüler-Material zum Einsatz im Unterricht.
Durch den Denkanstoß „Kann das stimmen?" soll der kritische Blick auf mathematische Angaben in Texten geschult werden, indem diese auf Plausibilität überprüft werden. Die Kinder können bei diesem substantiellen Aufgabenformat individuelle Lösungswege finden und sich gleichzeitig mit anderen Kindern über diese austauschen. Das Aufgabenformat stellt somit eine gute Möglichkeit dar, sinnvoll mit mathematikhaltigen Texten umzugehen. Solche 'Kann das stimmen'-Fragen sind in der Regel keine Fragen, die sich im täglichen Leben stellen. Insofern handelt es sich nicht um authentisches Sachrechnen. Gleichwohl: Dosiert eingesetzt können sie die Lernenden zum Nachdenken und Ausprobieren anregen.
Die Unterrichtsreihe wurde in den Klassen 3 und 4 erprobt – sowohl in jahrgangsbezogenen als auch in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen.

Basisinfos

Die Basisinformationen beinhalten u. a. eine Übersicht über eine mögliche Reihenplanung und es werden Tipps für die Weiterarbeit gegeben.
In den Sachinformationen können Sie wichtige Hintergrundinformationen nachlesen – zum Sachrechnen in der Grundschule und zu dem Aufgabenformat „Kann das stimmen?". Außerdem werden die Lernziele, die mit „Kann das stimmen?"-Aufgaben verfolgt werden, aufgezeigt.
Wenn Sie darüber hinaus auf der Suche nach kompakten Hintergrundinformationen sowie unterrichtspraktischen Hinweisen zum Bereich Sachrechnen sind, werden Sie auf der Selbstlernplattform primakom: Größen und Messen – Sachrechnen fündig.

Basisinfos - Unterrichtsplanung "Kann das stimmen?"Sachinfos - Sachrechnen und Aufgabenformat "Kann das stimmen?"

Einheit 1: Wir lernen „Kann das stimmen?“-Aufgaben kennen

Zunächst lernen die Kinder das Aufgabenformat kennen und stellen Tipps auf, die ihnen bei der weiteren Bearbeitung helfen sollen.

Einheit 2: Wir rechnen rund um den Wasserverbrauch

Das Thema Wasserverbrauch bei verschiedenen Sachverhalten wird unter die Fragestellung „Kann das stimmen?" gestellt.

Einheit 3: Wir erfinden eigene „Kann das stimmen?“- Aufgaben

Die Kinder erfinden eigene „Kann das stimmen?"-Aufgaben, die von anderen Kindern gelöst werden sollen.

Lehrer-Material

Schüler-Material

Schülerdokumente

Nachfolgend finden Sie Schülerdokumente, die Ihnen einen kleinen Einblick in die Vorgehensweisen von Schülerinnen und Schülern geben sollen. Die Dokumente stammen aus der Durchführung der beschriebenen Unterrichtseinheit in einer dritten Klasse.

Beispielhafte Schülerlösung zur Aufgabe "Kleiner als ein Hochhaus"

Außerdem finden Sie im Materialordner eine Aufgabensammlung von „Kann das stimmen?"-Aufgaben, die im Rahmen des 2. PIKAS-LehrerInnentages entstanden sind. Die TeilnehmerInnen haben sich zu unterschiedlichen Themen eigene Aufgaben überlegt. Diese können Sie im Unterricht individuell einsetzen – z. B. in Form von „Aufgabe der Woche/ des Monats", als Sammlung für die Freiarbeit in der Matheecke etc.

Auf KIRA: Zeitungsmathematik sehen Sie, wie ein sinnvoller Einbezug von Texten aussehen kann.

Das gesamte Material dieser Seite können Sie gebündelt herunterladen