In der Grundschule sollen Kinder tragfähige Vorstellungen zu zentralen Größenbereichen

(Länge, Gewicht, Zeit, Geld, Volumen usw.) aufbauen. Größen sollen verglichen, geordnet und gemessen werden. Dabei sollen die Kinder alltagstaugliche Stützpunktvorstellungen entwickeln und nutzen.

Durch (zunehmend exakte) Messungen sollen Größen bestimmt und Schätzungen validiert werden, um so die Größenvorstellungen zu vertiefen und zu festigen.

Neben diesen tragfähigen Größenvorstellungen ist der sichere Umgang mit den gebräuchlichen Einheiten in der Grundschule von Bedeutung.

Die Kinder sollen auf verständiger Basis mit den Einheiten und Untereinheiten rechnen und sie im Alltag verstehen und nutzen können.