Übersicht über das Modul

In diesem Modul wird der Frage nachgegangen, welche Vorstellungen zu Zahlen Kinder im Anfangsunterricht (Jahrgangsstufen 1/2) aufbauen sollten, damit Rechenschwierigkeiten vermieden werden können.

Einen Überblick über die Inhalte und die Durchführung des Moduls "Zahlverständnis" gibt Ihnen der Steckbrief. Die darin enthaltenen Ziele des Kompetenzerwerbs der Teilnehmenden der Veranstaltung werden in Form einer Kompetenzliste mit weiterführenden Hinweisen separat ausgewiesen, die zum Abschluss des Moduls auch als Selbstreflexion des Gelernten dienen kann.

Steckbrief 'Tragfähiges Zahlverständnis'

Kompetenzliste 'Tragfähiges Zahlverständnis'

Hinweis: Das Selbstlernmodul "Rechenschwierigkeiten vermeiden" dient als Grundlage zur Durchführung dieses Moduls.

Moderator:innen-Material

Für die Durchführung des Moduls stellt die Präsentation mit ausgewiesenen inhaltlichen und organisatorischen Informationen die Grundlage. Möglichkeiten zur Adaption des Materials werden erläutert.

Präsentation "Tragfähiges Zahlverständnis"

Teilnehmer:innen-Material

Hier finden Sie alle Materialien für die in der Veranstaltung durchzuführenden Aktivitäten, zur Planung der eigenen Erprobung und deren Reflexion.

Eine Sammlung der eingesetzten und weiterführenden Materialien wurde auf einer digitalen Pinnwand zusammengestellt. Als Ergänzung zur Präsentation gibt diese Zusammenstellung einen guten Überblick für Moderator:innen und Teilnehmer:innen.

Digitale Pinnwand "Tragfähiges Zahlverständnis"

WEITERE ANREGUNGEN

In den anderen Bereichen auf der PIKAS-Seite finden sich sowohl für Moderator:innen als auch Teilnehmer:innen weitere Informationen und Materialien zum Thema "Tragfähiges Zahlverständnis", die im Kontext des Vermeidens von Rechenschwierigkeiten hilfreich sein können: