Zentrale Unterrichtsziele

Das Kind ist in der Lage, ...

  • selbst Faltschnitte herzustellen.
  • achsensymmetrische Figuren zu identifizieren.
  • Eigenschaften achsensymmetrischer Figuren zu benennen.
  • mental mit den Teil- und Gesamtfiguren von Faltschnitten zu operieren und diese einander zuzuordnen.
  • eine Teilfigur achsensymmetrisch zu einer Gesamtfigur zu ergänzen.

Zentrale Unterrichtsinhalte

  • Faltschnitte frei erstellen
  • Eigenschaften und Besonderheiten von Faltschnitten erforschen und beschreiben
  • Eigenschaften achsensymmetrischer Figuren erkennen und dokumentieren
  • achsensymmetrische von nicht-achsensymmetrischen Figuren unterscheiden
  • achsensymmetrische Figuren erkennen und Symmetrieachsen einzeichnen
  • Figuren verändern, damit diese achsensymmetrisch sind
  • Faltschnitte (Teilfiguren) und aufgeklappte Figuren (Gesamtfiguren) einander zuordnen
  • aufgeklappte Figuren (Gesamtfiguren) zu Faltschnitten (Teilfiguren) zeichnen

Exemplarisches Unterrichtsmaterial

Schwerpunkte der Unterrichtsreihe: Förderung von Einsichten in Eigenschaften der Achsensymmetrie und des räumlichen Vorstellungsvermögens durch das Herstellen von Faltschnitten und das mentale Operieren mit Teil- und Gesamtfiguren

Klassenstufe: 2-3

Unterrichtssequenz 1 

Material Partnerprojekte

Weiterführendes Material zum Einsatz im Unterricht finden Sie auch auf folgenden Partnerprojektseiten

primakom

Schwerpunkt: Förderung von Einsichten in Symmetrieeigenschaften mit Hilfe eines Unterrichtsprojektes zur Erforschung von Faltschnitten

Klassenstufe: 3-4