Mit den Aufgaben der Standortbestimmungen können diagnostische Informationen bezüglich der folgenden Kompetenzen erhoben werden:

  • Zwischen verschiedenen Darstellungen übersetzen (Zahlenbild, Stellenwerttafel, Zahl)
  • Zahlen in ihre Stellenwerte zerlegen (Hunderter, Zehner, Einer)
  • Zahlen an markierten Stellen der Tausenderkette eintragen
  • vorgegebene Zahlen am Rechenstrich bis 1000 ungefähr markieren
  • Zahlen am Zahlenstrahl bis 1000 genau markieren
  • Vorgänger und Nachfolger einer Zahl bestimmen (Nachbareiner, -zehner, -hunderter, -tausender, -zehntausender und -hunderttausender)

Unterrichtsmaterial


Abbildung zum Zahlen ordnen. Oben: Zahlenstrahl von 150 bis 160 in Einerschritten. Darunter entsprechende Ziffernkarten, die von einer Hand geordnet werden.

Anregungen und Materialien zum Thema Orientierung im Zahlraum bis 1000 finden Sie im Bereich Unterricht - Zahlen ordnen