Zentrale Unterrichtsziele

Das Kind ist in der Lage, ...

  • Einheiten für verschiedene Größen (Geldwerte, Längen, Zeitspannen, Gewichte, Volumina, Datenmengen) korrekt zu verwenden.
  • Größenangaben zu vergleichen und zu ordnen.
  • im Alltag verwendete Bruchzahlen für Größenangaben zu nutzen (z. B. ½ Liter).
  • Größen umzuwandeln/unterschiedliche Schreibweisen für Größenangaben zu nutzen.
  • mit Größen zu rechnen (auch mit Dezimalzahlen).

(in Anlehnung an den Lehrplan NRW 2020)

Zentrale Unterrichtsinhalte

  • Übersichtsplakate zu den Einheiten und Umwandlungszahlen der Größenbereiche erstellen
  • Größenangaben vergleichen und ordnen (z. B. Längen von groß nach klein sortieren)
  • Größenangaben in verschiedenen Schreibweisen einander zuordnen
  • Größenangaben in eine vorgegebene Einheit umwandeln
  • mit Größen in Alltagssituationen umgehen bzw. rechnen, z. B.
    • Einkaufssituationen nachspielen (Preise vergleichen, Geld wechseln, Gesamtpreise überschlagen usw.)
    • Rezepte thematisieren (Lebensmittel abmessen bzw. abwiegen, Mengenangaben für eine andere Personenzahl berechnen, Größenangaben in Rezepten umwandeln usw.)
    • Größen beim Sportfest in den Blick nehmen (Zeiten stoppen, Sprungweiten und -höhen messen, Weitwurfergebnisse miteinander vergleichen usw.)

Exemplarisches Unterrichtsmaterial

Schwerpunkte der Unterrichtsreihe: Aufbau und Förderung von Größenvorstellungen im Bereich Geldwerte durch die Bestimmung und Verknüpfung von Geldbeträgen in Ziffernschreibweise und Bargeld-Abbildungen

Klassenstufe: 1

Ausschnitt aus Unterrichtsmaterial zur Verknüpfung von Geldbeträgen in Ziffernschreibweise und Bargeld-Abbildung. Links: Ziffernschreibweise, Rechts: zuge-hörige Bargeld-Abbildung. Oben: 7€ dargestellt mit einem 5 Euroschein und einer 2 Euromünze, Unten: 8€ dargestellt mit einem 5 Euroschein, einer 1 Euro-münze und einer 2 Euromünze.

Material Partnerprojekte

Weiterführendes Material zum Einsatz im Unterricht finden Sie auch auf folgenden Partnerprojektseiten

Foto einer Lernumgebung zur Größenvorstellung von Geldwerten. Links: ein 5 Euroschein, Rechts: 2 Zweieurostücke und 1 Eineurostück.

Mathe inklusiv mit PIKAS

Schwerpunkt: Aufbau und Förderung von Größenvorstellungen im Bereich Geldwerte mit Hilfe von Aufgabenstellungen zum Legen von Geldbeträgen 

Klassenstufe: 1-2


Abbildung einer Lernumgebung zum Bereich Kaufen und Bezahlen. 3 Preisschilder mit Ziffern-Schreibweise und ausgeschriebenen Preisen: „Wasser 1 Euro“, „Tee 1 Euro und 50 Cent“, „Kakao 2 Euro“.

Mathe inklusiv mit PIKAS

Schwerpunkt: Aufbau und Förderung von Größenvorstellungen im Bereich Geldwerte mit Hilfe von Aufgabenstellungen zum Kaufen und Bezahlen von Waren  

Klassenstufe: 1-3


Foto einer Gestaltung zum Thema „Pausenkiosk“. 3 beschriftete Vorratsdosen: Links: „3 Nüsse = 2 Cent“, Mitte: „1 Keks = 3 Cent“, Rechts: „2 Gummibärchen = 1 Cent“. Außerdem Preisliste mit den aufgelisteten Preisen der Lebensmittel.

Mathe inklusiv mit PIKAS

Schwerpunkt: Aufbau und Förderung von Größenvorstellungen im Bereich Geldwerte mit Hilfe einer Unterrichtssequenz zum Thema "Pausenkiosk"

Klassenstufe: 1-2