Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_3.jpg

Modul 1.1: Der Lehrplan Mathematik 2008 – Was heißt das?

Modul 1.1: Der Lehrplan Mathematik 2008 – Was heißt das?

Inhalt

Überblick
Sachinfos
Moderator-Material
Teilnehmer-Material


Überblick

Bei diesem Fortbildungsmodul (M 1.1 Prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen fördern – Was heißt das?) handelt es sich um eine mögliche „Einstiegsveranstaltung", in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die wichtigsten Lehrplanänderungen durch Vergleich des alten mit dem aktuellen Lehrplan Mathematik 2008 informiert werden, vor allem über die Aufwertung der prozessbezogenen Kompetenzen. Dies wird sowohl theoretisch erläutert als auch anhand von unterrichtlichen Beispielen gezeigt, die sich für eine praktische Arbeitsphase der Teilneherinnen und Teilnehmer anbieten.

nach oben

Sachinfos

Dieser Text beschreibt einführend, was man unter prozessbezogenen und inhaltsbezogenen Kompetenzen versteht, und illustriert anhand von zehn Unterrichtsbeispielen, wie eine integrierte Förderung dieser beiden Kompetenzbereiche im Mathematikunterricht der Grundschule aussehen kann.


Abb.: Fachbezogene Kompetenzen im Lehrplan Mathematik 2008

Sachinfos – Der neue Mathematiklehrplan für die Grundschule 

Zur Veranschaulichung der inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen kann außerdem das PIK-Plakat herangezogen werden, welches Sie auch im Unterrichts-Material finden.

nach oben

Moderator-Material

Präsentation

Die Powerpoint-Präsentation stellt eingangs dar, welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede die Lehrpläne von 1985 und von 2008 aufweisen. Dann wird anhand der Beispiele „Zahlenmauern" und „Entdeckerpäckchen" herausgearbeitet, was man jeweils unter prozessbezogenen und unter inhaltsbezogenen Kompetenzen versteht.

Präsentation – Der Lehrplan Mathematik von 2008

 

Moderationspfad

Der Moderationspfad enthält wichtige Hintergrundinformationen zu den einzelnen Folien und gibt den möglichen Verlauf einer Fortbildungsveranstaltung wieder. Damit er für die eigenen Zwecke modifiziert werden kann, bieten wir ihn auch als Word-Dokument an.
 

Moderationspfad – Der Lehrplan Mathematik von 2008


Weitere Materialien

Hier finden Sie sowohl ein Handout, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden kann, um der Veranstaltung strukturierter folgen zu können, als auch einen vorbereiteten Rückmeldebogen. Abhängig vom Verlauf der Veranstaltung gibt es beide Materialien auch in einer Version, die einen Exkurs zum Thema Blitzrechnen (im Lehrplan „Schnelles Kopfrechnen") berücksichtigt. Ein Informationspapier zum Blitzrechnen sowie Blitzrechenplakate für alle vier Schuljahre finden Sie in Haus 3, Unterrichtsmaterial.

 

Handout Rückmeldebogen
Handout mit Blitzrechnen Rückmeldebogen mit Blitzrechnen

nach oben

Teilnehmer-Material

Das Teilnehmer-Material umfasst das Arbeitsblatt 1 zum Vergleich verschiedener Aufgabenstellungen zu den Zahlenmauern sowie das Arbeitsblatt 2 mit Aufgabenstellungen zu den Entdeckerpäckchen in einer Lang- und in einer Kurzfassung. Die beiden Anlagen geben Ausschnitte aus dem Mathematiklehrplan über inhalts- und prozessbezogene Kompetenzen wieder, die zur Bearbeitung der Arbeitsblätter 1 und 2 stützend herangezogen werden sollten.

 

Arbeitsblatt 1 Anlage zu Arbeitsblatt 1 – Prozessbezogene Kompetenzen
Arbeitsblatt 2 – Langfassung Anlage zu Arbeitsblatt 2 – Inhaltsbezogene Kompetenzen
Arbeitsblatt 2 – Kurzfassung    


nach oben