Überblick

Das Modul 1.3 befasst sich mit der Beurteilung von Schulbüchern. Unter Beachtung allgemeiner Kriterien und der im Lehrplan Mathematik aufgeführten Leitideen und Kompetenzerwartungen werden Kriterienkataloge an die Hand gegeben, um selbst Schulbücher zu vergleichen. In der Fortbildung werden die einzelnen Kriterien an Beispielen deutlich gemacht, so dass im Anschluss jeder Fortbildungsteilnehmer die Umsetzung verschiedener mathematischer Inhalte in den unterschiedlichen Schulbüchern kriteriengeleitet in den Blick nehmen kann.

Basisinfos

Die Entscheidung für oder gegen ein Schulbuch sollte anhand von Kriterien erfolgen. Hierzu wurden drei Kriterienkataloge zusammengestellt: Bogen 1 beinhaltet fachunabhängige allgemeine Kriterien, Bogen 2 befasst sich mit der durchgängigen Berücksichtigung der prozessbezogenen Kompetenzen und Bogen 3 thematisiert den Grad der Umsetzung der zentralen Leitideen des Lehrplans Mathematik, so wie sie in Kapitel 1 beschrieben werden.

Infotext - Schulbuchvergleich

Moderator-Material

Präsentation

Diese Präsentation empfiehlt kein spezielles Mathematikbuch. Die Fortbildung zeigt an Beispielen die Umsetzung der einzelnen Kriterien des Bewertungsbogens auf. In drei Schritten werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeregt, die mitgebrachten Schulbücher hinsichtlich allgemeiner Kriterien, der im Lehplan Mathemtik aufgezeigten prozessbezogenen Kompetenzerwartungen und hinsichtlich der Leitideen des Faches Mathematik in den Blick zu nehmen und zu bewerten. Im Anschluss kann die Anpassung der Beurteilungsbögen an die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Schulen erfolgen.

Moderationspfad

Der Moderationspfad enthält wichtige Hintergrundinformationen zu den einzelnen Folien und gibt den möglichen Verlauf der Fortbildungsveranstaltung wieder. Damit er für die eigenen Zwecke modifiziert werden kann, bieten wir ihn auch als Worddokument an.

Teilnehmer-Material

Ausschnitt aus AB 1: Kriterienbogen allgemein

Das Teilnehmer-Material umfasst die drei Kriterienbögen zur Beurteilung von Mathematikbüchern.