Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_3.jpg

Modul 4.1: Sprachförderung im Mathematikunterricht – Teil 1

Modul 4.1: Sprachförderung im Mathematikunterricht – Teil 1

Inhalt

Überblick
Moderator-Material
Teilnehmer-Material

Überblick

Bei diesem Fortbildungsmodul "Sprachsensibler Unterricht" handelt es sich um eine mögliche Einführungsveranstaltung, welche wesentliche theoretische Grundlagen der Sprachförderung mit Kindern, die Deutsch als Zweitsprache erlernen, darlegt. Es wird verdeutlicht, warum Kinder mit DaZ, aber auch spracharme deutsche Kinder, gerade auch im Fachunterricht besondere sprachliche Schwierigkeiten haben. Daran anschließend werden die Ziele einer Sprachförderung im Fach umrissen und Unterstützungsmaßnahmen – wie das Erstellen eines Wortspeichers oder Hilfen für das Verschriftlichen – beispielhaft aufgezeigt.
Wie ein Wortspeicher gemeinsam mit Kindern erstellt werden kann, wird in einem Informationsvideo illustriert.

nach oben

Moderator-Material


Präsentation

Die Fortbildung befasst sich mit dem Thema, wie man im alltäglichen Unterricht sprachliche Schwierigkeiten auffangen und die Kinder im Rahmen einer integrativen Förderung unterstützen kann. Die TN erhalten Anregungen, wie Wortspeicher erstellt werden können oder wie man konkret zu einem Forscherauftrag für die Kinder sprachliche Hilfen entwerfen kann. Um die Kolleginnen und Kollegen für die besonderen Sprachschwierigkeiten von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) zu sensibilisieren, werden entscheidende Stolpersteine der (Fach-)Sprache aufgezeigt und an beispielhaften Textstellen aus Mathematiklehrwerken illustriert.


Präsentation – Sprachförderung im Mathematikunterricht - Teil 1


Moderationspfad

Der Moderationspfad enthält viele wichtige Hintergrundinformationen zum Thema. Da diese durch den Moderator vermittelt werden müssen, ist ein möglicher Vortragstext weitgehend ausformuliert. Damit er für die eigenen Zwecke modifiziert werden kann, bieten wir ihn auch als Word-Dokument an.

Moderationspfad – Sprachförderung im Mathematikunterricht - Teil 1

nach oben

Teilnehmer-Material

Das Teilnehmer-Material umfasst ein Arbeitsblatt mit Auszügen aus der Präsentation zu den Sprachschwierigkeiten von Kindern mit DaZ, ein Schüler-Arbeitsblatt mit einem Forscherauftrag, zu dem Sprachhilfen entwickelt werden sollen sowie 2 Arbeitsblätter mit Auszügen aus der Präsentation, die als Anregung für eine Aktivität herangezogen werden können.


 

Arbeitsblatt 1 – Verständnisschwierigkeiten
Arbeitsblatt 2 – Forscherauftrag
Arbeitsblatt 3 – Wortspeicher
Arbeitsblatt 4 – Sprachhilfen

nach oben