Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_3.jpg

Haus 9: Fortbildungsmaterial

Haus 9: Fortbildungsmaterial

Überblick

Wahrzunehmen, welche Leistungen Schülerinnen und Schüler in der Auseinandersetzung mit mathematischen Problemstellungen erbringen und welche Denk- und Handlungsmuster dabei zugrunde liegen, stellt eine bedeutsame wie anspruchsvolle Aufgabe für Lehrende dar.

Auf dieser Seite finden Sie Fortbildungsmaterialien, die in drei Modulen die folgenden Schwerpunkte beleuchten:

Modul 9.1 sensibilisiert dafür, das mathematische Denken und Handeln von Kinder nachzuvollziehen und durch einen Perspektivwechsel interessante und wichtige Einblicke in die dahinterstehende Logik und das Verständnis zu erhalten.

Modul 9.2 zeigt Möglichkeiten auf, die Denk- und Handlungswege von Kindern mit dafür geeigneten Aufgaben transparent zu machen.

Modul 9.3 beschreibt die Leitideen einer gelingenden kontinuierlichen Lernstandsfeststellung und erläutert das Instrument „Mathebrief“ für deren praktikable Umsetzung in den Unterrichtsalltag.

Modul 9.4 beschreibt die Leitidee der transparenten Lernstandsfeststellung am Beispiel von „Standortbestimmungen“.

Ein Leitfaden ermöglicht Lehrerteams die Selbstschulung wesentlicher Inhalte des Hauses.

Gerne können Sie die PIKAS-Module für eigene Fortbildungen nutzen. Bitte beachten Sie jedoch die Hinweise zum Copyright.