Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_3.jpg

Haus 5: Fortbildungsmaterial

Haus 5: Fortbildungsmaterial

Überblick

Auf dieser Seite finden Sie Fortbildungsmaterialien, die

  1. exemparisch verdeutlichen, wie wichtig es ist, Kindern eigene Denkweisen und Rechenwege zu ermöglichen und
  2. aufzeigen, dass das Beschreiben und Begründen der eigenen und das Begreifen und Wiederholen anderer Lösungswege entscheidend zum Verständnis mathematischer Muster und Zusammenhänge beitragen.


In den folgenden vier Modulen werden dementsprechend die folgenden Schwerpunkte beleuchtet:

Modul 5.1 beschäftigt sich mit Eigenproduktionen von Kindern.

Modul 5.2 macht deutlich, wie wichtig es ist im Mathematikunterricht das Rechnen auf eigenen Wegen herauszufordern.

Modul 5.3 beschreibt den Weg vom halbschriftlichen zum schriftlichen Rechnen.

Modul 5.4 betont die Bedeutung des flexiblen Rechnens, also den Blick für die aufgabenbezogene Nutzung der verschiedenen Verfahren.

Gerne können Sie die PIKAS-Module für eigene Fortbildungen nutzen. Bitte beachten Sie jedoch die Hinweise zum Copyright.