Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_3.jpg

Literaturtipps

Literaturtipps

Überblicksdarstellungen

„Gute Aufgaben im Mathematikunterricht der Grundschule"

Die Kapitel dieses Buches thematisieren neben übergeordneten Aspekten in erster Linie den Umgang mit guten Aufgaben in Bezug auf die Kerninhalte des Mathematikunterrichts der Grundschule. Dabei eröffnen sie neben fachdidaktischen Überlegungen konkrete Handlungsperspektiven für den Unterricht.

von Silke Ruwisch & Andrea Peter-Koop, erschienen im Mildenberger Verlag

 

„Gute Aufgaben Mathematik"

In unseren Klassen ist individuelle Förderung gefragt: Jedes Kind soll mit seinen Möglichkeiten und mit Hilfe von „guten Aufgaben" seine Kompetenzen ausbilden und erweitern. Das Buch bietet realitätsbezogene Themen und offene Aufgabenstellungen.

von Volker Ulm, erschienen im Cornelsen Verlag

 

„Lernspiele im Mathematikunterricht"

Dieser Band macht deutlich, dass Spiele eine helfende, prozessbegleitende Funktion im Mathematikunterricht einnehmen können. Für jedes Schuljahr werden in vier lernrelevanten Bereichen passende Spiele und Spielideen vorgestellt. Einem ausführlichen Einführungsbeispiel schließt sich jeweils eine Sammlung mit weiteren Spielen an.

von Susanne Bobrowski & Rainer Forthaus, erschienen im Cornelsen Verlag 

 

Zahl und Operation


„Handbuch produktiver Rechenübungen Band 1 und 2"

Die Handbücher zeigen neue Wege auf, die grundlegenden Themen des Rechenunterrichts der Grundschule zu unterrichten – aus der Sache heraus und in ganzheitlicher Weise interessant und anregend. Der Schwerpunkt liegt auf dem Üben – die Handbücher beinhalten ein breites Spektrum an unterschiedlichen Übungstypen.

von Erich Christian Wittmann & Gerhard Norbert Müller, erschienen im Klett Verlag

 

„Didaktik der Arithmetik für Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung"

Die neuesten Lehrpläne und Bildungsstandards haben in jüngster Zeit zu substanziellen Veränderungen im Arithmetikunterricht geführt. Auf diese sowie auf weitere wünschenswerte Veränderungen bereitet diese stark überarbeitete Neuauflage der bewährten Didaktik der Arithmetik gründlich vor.

von Friedhelm Padberg, erschienen im Spektrum Verlag

 

Raum und Form

„Didaktik der Geometrie – In der Grundschule"

Das Buch zeigt angehenden und bereits praktizierenden Lehrkräften Wege zu einem guten, substanziellen und kompetenzorientierten Geometrieunterricht in der Grundschule auf. Dazu bietet es sowohl theoretisches Hintergrundwissen zur fachlichen Orientierung als auch vielfältige, didaktisch detailliert aufbereitete Anregungen zur praktischen Umsetzung an. Durch zahlreiche Aktivitäten möchte dieses Buch dazu anregen, Kindern Freude an geometrischen Erkundungen zu vermitteln. Reichhaltige geometrische Lernumgebungen sollen dazu beitragen, räumliche Fähigkeiten von Kindern im Grundschulalter zu entwickeln und den Erwerb geometrischen Wissens zu fördern.

von Marianne Franke und Simone Reinhold, erschienen im Springer-Verlag

 

Größen und Messen

„42 Denk- und Sachaufgaben: Wie Kinder mathematische Aufgaben lösen und diskutieren"

Die Autorin stellt 42 Aufgaben vor, zeigt auf, welche unterschiedlichen Lösungsstrategien die Kinder entwickelt haben und dokumentiert deren Lösungen anhand von Rechnungen und Zeichnungen. Das Buch gewährt Einblicke in das mathematische Denken und Arbeiten von Kindern und stellt eine Aufgabensammlung dar, die die Entwicklung eigenständiger Lösungswege fördert.

von Renate Rasch, erschienen im Kallmeyer Verlag

 

„Fundgrube Sachrechnen"

Das Buch enthält zahlreiche konkrete Unterrichtsideen für das 1. bis 4. Schuljahr. Kindgerechte Sachsituationen wie Flohmarkt und eine Geburtstagsfeier planen sind ebenso zu finden wie umfangreiche projektorientierte Vorhaben. Zu allen Sachrechenbeispielen werden geeignete Bearbeitungshilfen aufgeführt.

herausgegeben von Thomas Bongartz & Lilo Verboom, erschienen im Cornelsen Verlag

 

„Didaktik des Sachrechnens in der Grundschule"

Das Buch gibt einen guten Überblick über den gegenwärtigen Stand der Didaktik des Sachrechnens. Zudem liefert es viele Anregungen zur Gestaltung des Unterrichts. Er ist eine Unterstützung sowohl für Studierende und Referendare in der Ausbildung als auch Grundschullehrerinnen und -lehrer in der Schulpraxis.

von Marianne Franke und Silke Ruwisch, erschienen im Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg

 

Daten, Häufigkeiten, Wahrscheinlichkeiten

„Leitidee: Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit. Aufgabenbeispiele und Impulse für die Grundschule"

Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit sind Themen, mit denen schon Grundschulkinder im Alltag in Berührung kommen. Das Buch bietet eine Einführung in die komplexe Thematik sowohl aus mathematischer als auch aus didaktisch-methodischer Sicht und ein Repertoire an Beispielen und Anregungen, die direkt im Unterricht eingesetzt werden können.

von Bernd Neubert, erschienen im Mildenberger Verlag

 

 

Literaturtipps in allen PIK-Häusern

Die folgende Datei listet sämtliche Literaturtipps übersichtlich auf, die sich im Informationsmaterial der Häuser 1 bis 10 befinden. Klicken Sie einfach auf den lesenden Piko, um die Liste aufzurufen.
 

Literaturtipps in den Häusern 1 bis 10