Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_3.jpg

Haus 6: Unterrichtsmaterial

 

PIKAS und das gute Schulbuch

In den letzten Jahren hat sich u.a. im Zuge dessen, dass die Grundschule als inklusiver Lern- und Förderort für alle Kinder verstanden wird, auch die Schulbuchlandschaft verändert. Vielfach werden die Schulbücher differenzierter angelegt, indem sie z.B. vermehrt auch Aspekte der Sprachförderung und der Adaption von Aufgaben berücksichtigen.
Allerdings ist auch die wachsende Tendenz zu beobachten, dass die Lernenden sich den ‚Stoff’ mit Hilfe des Schulbuches selbst erarbeiten sollen. In diesem Zusammenhang ist aus der Sicht von PIKAS Folgendes zu sagen.
 

 

Überblick

Auf dieser Seite finden Sie Unterrichtsmaterialien, die für den Einsatz in heterogenen Lerngruppen geeignet sind. Die Materialien sind so konzipiert, dass sie den Bildungsansprüchen von Grundschulkindern des Grundschulverbandes gerecht werden. D.h. prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen werden miteinander verknüpft und eine natürliche Differenzierung ermöglicht allen Kindern gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten zu können und dabei eine Förderung auf ihrem individuellen Niveau zu erhalten.

Ausführliche Informationen zu den angesprochenen prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen erhalten Sie hier.

Sie finden hier folgende Unterrichtsmaterialien:


Außerdem bieten die folgenden Listen einen Überblick empfehlenswerter Spiele und Materialien, mit denen unterschiedliche mathematische Kompetenzen geschult werden können. Die erste Liste stellt Ihnen Spiele und Materialien zur Schulung grundlegender Kompetenzen vor, die sich insbesondere für den Anfangsunterricht eignen. Im zweiten Überblick werden Materialien gezeigt, die in Unterricht oder Freiarbeit angeboten werden können und sich eventuall auch für Ihre Mathe-Ecke im Klassenraum eignen.

In Haus 7 zum Thema „Gute Aufgaben" finden Sie zusätzliche Anregungen und Informationen.