,Umkehrzahlen'

Inhalt

Überblick

Zu dem Aufgabenbeispiel ,Umkehrzahlen' finden Sie hier eine Basisinformation zum Einsatz der ,Umkehrzahlen' im Unterricht sowie passendes Lehrer- und Schülermaterial. Die mathematischen Hintergründe zu den ,Umkehrzahlen' können Sie im Informationsmaterial (IM) nachlesen.

Anhand der Reihe zu den ,Umkehrzahlen' wird gezeigt, welche Differenzierungs- und Variationsmöglichkeiten in einer „guten" Aufgabe stecken können, die man mit der gesamten Lerngruppe erarbeiten kann. Die Aufgaben wurden in den Klassen 2-3 erprobt, können aber auch in Klasse 4 eingesetzt werden.


 

nach oben

Basisinfos

Die Basisinfos beinhalten eine Übersicht über eine mögliche Reihenplanung, beschreiben Forscheraufträge für die Schülerinnen und Schüler (Startaufgabe, Folgeaufträge und Zusatzaufgaben) und gehen auf häufig gestellte Fragen ein, wie zum Beispiel "Meine Kinder können keine Entdeckungen aufschreiben. Wie kann ich sie dabei unterstützen?".

Basisinfos

Allgemein

Sachinfos

,Umkehrzahlen'

 

nach oben

Lehrer-Material

Des Weiteren gibt es diverse Lehrer-Materialien, in denen Sie Unterrichtsplanungen zu den unterschiedlichen Schüleraufgaben finden können (es gibt zwei längere Erläuterungen für die Startaufgabe und die weiteren Aufgaben sowie eine Kurzfassung, die einen Gesamtüberblick liefert). Außerdem finden Sie einige Schülerdokumente aus Klassen, die die Aufgaben erprobt haben.

Allgemeine Informationen

Unterrichtsplanung

Startaufgabe

Unterrichtsplanung

Folgeaufgaben

Unterrichtsplanung

kurz

Schülerdokumente 1

,Umkehrzahlen'

Schülerdokumente 2

,IRI-Zahlen'

 

nach oben

Schüler-Material

Umkehrzahlen


Unter dem Stichwort Schüler-Material befinden sich die unterschiedlichen Aufgaben zu den zweistelligen Umkehrzahlen (Startaufgabe, Folge- und Zusatzaufgaben) sowie ein Selbsteinschätzungsbogen, dessen Einsatz sich am Ende der Reihe anbietet und auch zur Beteiligung von Kindern an der Beurteilung ihrer Leistung herangezogen werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie in einem Informationstext aus Haus 10.

Startaufgabe Folgeaufträge Zusatzaufgaben Selbstein-
schätzungsbogen


Variationen

Hier gibt es Schüleraufgaben zu den so genannten „Variationen", die eine weiterführende Auseinandersetzung mit dem Aufgabenformat ermöglichen.

dreistellige Umkehrzahlen ,IRI-Zahlen' ,Minus-Türme' ,ANNA-Zahlen'

 

Hier finden Sie das gesamte Material dieser Seite (7,57 MB).

 

nach oben

© PIKAS TU Dortmund - Häufige Fragen