Überblick

Die Ablösung vom zählenden Rechnen stellt eine der zentralen Aufgaben im arithmetischen Anfangsunterricht dar. Nicht ohne Grund wird zählendes Rechnen als eines der Hauptsymptome von Rechenschwierigkeiten beschrieben, denn zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass die Ablösung vom zählenden Rechnen einem erheblicher Anteil der Schülerinnen und Schüler nicht gelingt. Das gilt nicht nur für den mathematischen Anfangsunterricht. Auch zum Ende der Grundschulzeit lassen sich immer wieder Kinder ausmachen, die noch stark am zählenden Rechnen festhalten. Die Materialien der folgenden Seiten können Sie dabei unterstützen, Kinder bei der Erarbeitung nicht-zählender Rechenstrategien zu unterstützen.

Auf primakom: Nicht zählendes Rechnen finden Sie Informationen zu typischen Problemen, Unterstützungmaßnahmen und weitere Materialien zur Ablösung vom zählenden Rechnen.

Weiterführende Anregungen

PIKAS digi: Software - Fachdidaktische Potentiale 

Pikas digi: Unterricht - Virtuelles Zwanzigerfeld