Hier finden Sie die tabellarische Übersicht zum Inhaltsbereich Halbschriftliche Multiplikation:

Übersicht Halbschriftliche Multiplikation


Sachinformationen/Hintergrundwissen:

Infopapier: Halbschriftliche Multiplikation

Infotext: Von der Halbschriftlichen zur schriftlichen Multiplikation

Mathe sicher können: Mit Stufenzahlen multiplizieren und dividieren

Mathe sicher können: Sicher multiplizieren und Rechenwege erklären

Förderzentrum Mathematik: Zahlenrechnen


Präsenzlernen

  • Halbschriftliche Rechenverfahren unter die Lupe nehmen (So rechne ich, wie rechnest du?)
  • Ändert sich das favorisierte Rechenverfahren in einem größeren Zahlenraum?
  • Die Zerlegung der Multiplikationsaufgabe veranschaulichen (ggf. am Punktfeld) und Multiplikationsaufgaben mit verschieden großen Zahlen im Malkreuz berechnen
  • Einzelne Stellenwerte deutlich hervorheben
  • Neper'sche Streifen einführen und Beispielaufgaben berechnen

Distanzunterricht

  • Verschiedene Multiplikationsaufgaben berechnen – Welches Rechenverfahren ist bei welcher Aufgabe geeignet?
  • Ordne eigene Aufgaben verschiedenen Rechenverfahren zu

Das Kind ist in der Lage, ...

 ... die Aufgaben des Zehnereinmaleins sicher anzuwenden.

... Multiplikationsaufgaben im Zahlenraum bis 1 000 halbschriftlich zu berechnen.

... einfache Multiplikationsaufgaben im Zahlenraum bis 1 000 000 halbschriftlich zu berechnen.

... Vor- und Nachteile verschiedener halbschriftlicher Rechenverfahren zu erkennen.

... operative Zusammenhänge zwischen Multiplikationsaufgaben (Verdopplungsaufgabe, Multiplikation mit 10, 100, 1000, etc.) zu erschließen.

... Multiplikationsaufgaben mit 10 an der Stellenwerttafel zu erklären.

... Beziehungen zwischen mal 10 und mal 100 herauszustellen.

... operative Zusammenhänge zu erkennen und zum Lösen von Aufgaben zu nutzen.

... Rechenwege zu beschreiben und zu erklären mit Zahlen, Zahlbildern/Rechenstrich, Wörtern/Abkürzungen.

... Multiplikationsaufgaben zu zerlegen und am Malkreuz darzustellen.

... Fachbegriffe wie „multiplizieren“, „Produkt“, „Faktor“, „Malkreuz“ , „Stellenwert“, „Hilfsaufgabe“  zu verstehen und selbst anzuwenden.