Eine Initiative von
DTS_Logo_CB_3c_n.png
logomsw_2.png

Haus 3/4: Ausgleichende Förderung

Ob Lernen gelingt, hängt auch entscheidend von den Lernvoraussetzungen der einzelnen Schülerinnen und Schüler ab. Die Materialien in den Häusern 3 und 4 nehmen im Sinne der ausgleichenden Förderung einerseits diejenigen Kinder näher in den Blick, die Schwierigkeiten beim Rechnen haben. Andererseits geht es um diejenigen Schülerinnen und Schüler, die im Mathematikunterricht Probleme haben, weil sie die deutsche Sprache nicht hinreichend gut beherrschen.

Weitere Informationen zur Leitidee des jeweiligen Hauses und den zugehörigen Materialien finden Sie, wenn Sie auf die Schrift im Dach des Hauses klicken.