„Folgen mit Farben und Formen" - Materialien für eine „Muster-Werkstatt" für die ersten Schulwochen im 1. Schuljahr

Inhalt

Überblick

Nachstehend finden Sie Materialien, um auf die heterogenen Lernvoraussetzungen von Schulanfängern einzugehen. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Folgen mit Farben und Formen" werden nicht nur inhaltsbezogene Kompetenzen (Kenntnisse zu Farben, ebenen Figuren und Raumorientierung) thematisiert, sondern auch prozessbezogene Kompetenzen angesprochen (Fähigkeit Muster zu erkennen, fortzusetzen und eigenständig zu generieren). Weitere Informationen zu den inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen finden Sie hier.

 

nach oben

Basisinfos

Im Informationspapier finden Sie kurze Erläuterungen zum Reihenaufbau sowie einen Überblick über die Materialien der „Muster-Werkstatt".

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.

Um die diesbezüglichen Vorkenntnisse der Kinder zu erheben und gezielte Fördermaßnahmen ergreifen zu können, empfiehlt es sich, vorab eine Standortbestimmung durchzuführen. Diese finden Sie hier.

 

nach oben

Lehrer-Material

Hier finden Sie das Lehrer-Material zur „Muster-Werkstatt" mit Stationskarten, einem möglichen Deckblatt für die Hand der Kinder als Vorblatt der Sammlung aller Arbeitsblätter, einen Rückmeldebogen, den die Lehrperson im Dialog mit den einzelnen Kindern ausfüllen kann sowie einen Beobachtungsbogen.

 

nach oben

Schüler-Material

Hier finden Sie das Schüler-Material zur „Muster-Werkstatt".

 

Hier finden Sie das gesamte Material dieser Seite.

 

nach oben

© PIKAS TU Dortmund - Häufige Fragen