Modul 2.2: Darstellungsmittel für Grundschule und Sek. I

Inhalt

Überblick

Im vorliegenden Fortbildungsmodul wird thematisiert, welche Rolle Darstellungsmittel im Lernprozess spielen, dass sie einerseits Lernhilfe und andererseits Lernstoff sind und dass sie aus diesem Grund sorgsam ausgewählt werden sollten. Ein wesentliches Auswahlkriterium ist die Fortsetzbarkeit über die Schuljahre hinweg. Das wird exemplarisch für lineare Darstellungsmittel am Beispiel der Addition und für flächige Darstellungsmittel am Beispiel der Multiplikation konkretisiert.

 

nach oben

Moderator-Material

Präsentation


(24,7 MB)

(7,9 MB)

 

Moderationspfad

Der Moderationspfad enthält wichtige Hintergrundinformationen zu den einzelnen Folien und gibt den möglichen Verlauf einer Fortbildungsveranstaltung wieder. Damit er für die eigenen Zwecke modifiziert werden kann, bieten wir ihn auch als Word-Dokument an.

 

 

nach oben

Teilnehmer-Material

Hier finden Sie das Arbeitsblatt ‚Wie anschaulich sind Veranschaulichungen?' und das ,Rechenstrichplakat'. Weitere Informationen zum Rechenstrichplakat finden Sie hier.

Arbeitsblatt Rechenstrichplakat

 

nach oben

© PIKAS TU Dortmund - Häufige Fragen