Informationstexte

Förderung prozessbezogener und inhaltsbezogener Kompetenzen mit "Forschermitteln"

Der Text zeigt an der Unterrichtsreihe "Entdecker-Päckchen" auf, wie Kinder bei der Beschreibung und Begründung von Auffälligkeiten und Zusammenhängen unterstützt werden können. Dazu wird exemplarisch die zweite Einheit ausführlich beschrieben, in der die primäre Zielsetzung darin besteht, dass die Kinder Forschermittel - nonverbale Darstellungsmittel - kennen und nutzen lernen.

Außerdem stehen Ihnen hier die Arbeitsblätter für die unterrichtliche Umsetzung der beschriebenen Einheit zur Verfügung. Die restlichen Materialien der Unterrichtsreihe finden Sie im Unterrichtsmaterial. 

Infotext Arbeitsblätter 1 bis 6

Prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen

Der neue Lehrplan für die Grundschule. Eine Illustration durch zehn Unterrichtsbeispiele

Dieser Text beschreibt einführend, was man unter prozessbezogenen und inhaltsbezogenen Kompetenzen versteht, und illustriert anhand von zehn Unterrichtsbeispielen, wie eine integrierte Förderung dieser beiden Kompetenzbereiche im Mathematikunterricht der Grundschule aussehen kann.


(8,4 MB)

 

Prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen im Mathematikunterricht der Grundschule

In diesem Papier geben wir anhand von zwei Beispielen einen kurzen Einblick darin, wie im Mathematikunterricht der Grundschule eine integrierte Förderung der prozessbezogenen und der inhaltsbezogenen Kompetenzen realisiert werden kann. Es handelt sich dabei um eine Kurzfassung des Papiers "Der neue Lehrplan für die Grundschule. Eine Illustration durch zehn Unterrichtsbeispiele" (siehe oben).

Mehr als Kenntnisse und Fertigkeiten

Bei diesem Papier handelt sich um das Basispapier zum Modul 2 des Projekts Sinus-Transfer-Grundschule zum Thema "Entdecken, Erforschen, Erklären" (www.sinus-grundschule.de). Das Unterrichtsbeispiel ,Zahlengitter' wird ausführlich diskutiert, ebenso wie weitere Beispiele - nicht nur aus der Arithmetik. Außerdem werden verschiedene Sichtweisen auf Mathematik und auf Mathematiklernen zum Thema gemacht.

Üben und Entdecken

Dieses Papier beschreibt die Konzeption des produktiven Übens im Sinne von Wittmann und Müller. In der Hauptsache werden Unterrichtsbeispiele zu den sog. Schönen Päckchen (auch: Entdeckerpäckchen) beschrieben, die deutlich machen, wie die Grundidee auch auf größere Zahlräume und andere Rechenoperationen übertragen werden kann.

© PIKAS TU Dortmund - Häufige Fragen